Thilo Schmidt | Journalist aktualisiert am 05.07.2024
VISIONEN
VITRINE
  2024
  2023
  2022
  2021
  2020
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  et cetera
  DEUTSCHE RUFE
VITA
VISITENKARTE
Georg Salditt vor dem Mewa-Bad in Ostritz
DIE DEMOKRATIERETTERBeitrag anhören
Gibt es im Osten wirklich ein Demokratieproblem? Dort, wo sich Menschen um das Gemeinwesen kümmern, funktioniert die Demokratie viel besser als gedacht. Philipp Lemmerich und Thilo Schmidt aus Brandenburg und Sachsen.
Dlf Kultur - Die Reportage, 24.12.(MP3, 29MB, 30'27'')
Die
SPORTSOZIALARBEIT MIT DEN "NATURE ATHLETES"
Beitrag anhören
Für die "Nature Athletes" Vanessa und Jhaki, ist Sport Prävention: Vor Drogen und Gewalt - und für Zusammenhalt. Dafür trainieren sie auch mit Schulklassen.
Dlf Kultur - Nachspiel, 29.10. (MP3, 7MB, 07'04'')
Carsten Klehn, Sprecher der Rostocker Wohnungsbaugesellschaft Wiro
PREISGÜNSTIG BAUEN - GEHT DAS ÜBERHAUPT NOCH?Beitrag anhören
Was muss sich ändern, damit Wohnungen zu akzeptablen Preisen entstehen können? Kommunale Wohnungsgesellschaften stellen Projekte zurück, der Staat muss massiv fördern, damit günstiger Wohnraum entsteht.
Dlf Kultur - Zeitfragen-Feature, 10.10. (MP3, 27MB, 28'47'')
BOTSCHAFTER IM NAMEN ANNE FRANKS
Beitrag anhören
Das Anne-Frank-Zentrum Berlin bildet jährlich Anne-Frank-Botschafter aus - die Jugendlichen haben in ihren Heimatorten und -schulen in Projekten an jüdisches Leben erinnert oder beschäftigen sich mit Diskriminierung heute.
Dlf Kultur - Studio 9 (MP3, 4MB, 04'38'')
Die in Jerchel wiedererrichtete Kapelle aus Kleinwudicke
EINE DORFKIRCHE IST UMGEZOGENBeitrag anhören
Eine kleine Kapelle verfiel in Kleinwudicke seit Jahrzehnten vor sich in. Und so wurde sie Stein für Stein und Balken für Balken in Kleinwudicke ab- und in Jerchel, ein paar Dörfer weiter, wieder aufgebaut.
Deutschlandfunk Kultur, 13.09. (MP3, 10MB, 10'02'')
Laura Nickel und Max Teske mit Bundespraesident Frank-Walter Steinmeier
BUNDESPRÄSIDENT EMPFÄNGT LEHRER AUS BURG IM SPREEWALDBeitrag anhören
3000 Ehrenamtliche hat Frank-Walter Steinmeier ins Bellevue geladen. Darunter auch Laura Nickel und Max Teske, die Hitlergrüße und Hakenkreuzschmierereien an ihrer Schule öffentlich gemacht hatten.
Deutschlandfunk - Deutschland heute, 11.09. (MP3, 5MB, 05'33'')
Die Lehrkr?fte Max Teske, Laura Nickel und Jette Schega
HAKENKREUZE IN BURG - EIN ORT IM SPREEWALD DUCKT SICH WEG
Beitrag anhören
Die Lehrer Laura Nickel und Max Teske machten öffentlich, dass Schüler ihrer Schule den Hitlergruß zeigen und Hakenkreuze schmieren. Die Empörung in Burg im Spreewald war groß - über Nickel und Teske
Dlf Kultur - Die Reportage, 13.08. (MP3, 26MB, 27'35'')
VON KALKUTTA IN DEN KAMENZER KIRCHENCHOR
Beitrag anhören
Ronya, Inderin, wird von Ayaz, Pakistani, schwanger. Sie müssen fliehen, denn in ihren Ländern ist eine Ehe einer Hindu mit einem Moslem nicht vorgesehen. Sie kommen nach Kamenz in Sachsen. Ihr Martyrium findet damit kein Ende.
Deutschlandfunk Kultur - Länderreport, 04.08. (MP3, 7MB, 07'35'')
NEUE MÖVENPICK-STEUER ODER NOTWENDIGE SUBVENTION?
Beitrag anhören
Im Zuge der Corona-Pandemie war die Mehrwertsteuer auf Speisen und Getränke in Restaurants auf den ermäßigten Satz von 7 Prozent gesenkt worden. Nun fordern Gastronomen dauerhaft den ermäßigten Satz.
Deutschlandfunk - Deutschland heute, 26.07. (MP3, 5MB, 05'18'')
RÜCKZUG AUS BURG
Beitrag anhören
Laura Nickel und Max Teske, die in Burg im Spreewald auf Hitlergrüße und Hakenkreuze in ihrer Schule aufmerksam machen, lassen sich versetzen. In Burg ist man derweil besorgt um den Ruf des Ortes. Und ums Geschäft.
Deutschlandfunk Kultur - Studio 9, Kollegengespräch, 15.07 (MP3, 6MB, 06'02'')
DIE WESPE UND IHR GESETZ
Beitrag anhören
Die USA waren erst einige Jahrzehnte alt, als eine Zeitung namens "The Wasp" auf satirische Art John Adams im Wahlkampf unterstützte. Mit weitreichenden juristischen Folgen.
SWR2 - Matinee, 09.07. (MP3, 6MB, 06'03)
Die Kieztour am Ostbahnhof in Berlin
KIEZTOUR DURCH DAS SOZIALE BERLINBeitrag anhören
Auf ihrer "Kieztour durch das soziale Berlin" stellen das Erzbistum Berlin, die Caritas und der Katholische Deutsche Frauenbund Berlin vor allem jene in den Vordergrund, die durch ihre tägliche Arbeit die Not etwas lindern.
Deutschlandfunk - Deutschland heute, 03.07. (MP3, 5MB, 05'40'')
WEM GEHÖRT DIE STADT?Beitrag anhören
Immer mehr Kommunen stellen die Dominanz des Autos in Frage. Über 700 von ihnen haben sich der Initiative "Lebenswerte Städte" angeschlossen. Wie sieht sie aus, die Stadt der Zukunft? Und welche Role spielt dabei das Auto?
Dlf Kultur - Zeitfragen-Feature, 20.06. (MP3, 32MB, 34'14'')
FACHKRÄFTEMANGEL - WIEVIEL ENGPASS GIBT ES WIRKLICH?
Beitrag anhören
Es soll sie noch geben, die Berufe, in denen es keinen Fachkräftemangel gibt. Zumindest laut Statistik der Bundesagentur für Arbeit. Doch die Suche nach den engpassfreien Branchen ist dann doch komplizierter.
Dlf Kultur - Zeitfragen, 30.05. (MP3, 7MB, 07'17'')
WARUM WIRD THOMAS ZSCHORNAK VERLEUMNDET?Beitrag anhören
Der langjährige Bürgermeister hat seine Gemeinde Nebelschütz in eine nachhaltige Vorzeigegemeinde verwandelt. Warum muss er sich nun gegen massive, anonym im Internet erhobene Vorwürfe wehren?
Dlf Kultur, 30.05. (MP3, 12MB, 12'57'')
HAKENKREUZE IN NEUKÖLLN
Beitrag anhören
Seit den Neunziger Jahren wird der Berliner Bezirk Neukölln mit rechter Gewalt überzogen. Wer sich zur Wehr setzt, wird markiert: Es brennen Autos, Briefkästen werden gesprengt. Und die Polizei ist offenbar Teil des Problems.
Dlf Kultur - Länderreport, 26.05. (MP3, 9MB, 09'40'')
ANGEKOMMEN IN NEUHARDENBERGBeitrag anhören
Job, Wohnung, Familie, Auto: Jama fühlt sich zuhause in Neuhardenberg. Er flüchtete 2014 aus Somalia und landete in einem Dorf im Osten Brandenburgs. Ohne die ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer wäre alles das kaum denkbar.
Dlf Kultur - Länderreport, 25.04. (MP3, 7MB, 7'50'')
DAS GESTOHLENE GOLDNESTBeitrag anhören
Es sollte Wärme und Geborgenheit ausstrahlen - das Goldene Nest, ein Kunstwerk in einer Berliner Grundschule. Doch es wurde gestohlen, seine Vitrine mit brachialer Gewalt geöffnet - von einem berüchtigten Berliner Clan.
SWR2 - Matinee, 09.04. (MP3, 6MB, 5'48'')
DIE RENAISSANCE DER GÜTERSTRAßENBAHNBeitrag anhören
In Berlin wird eine Studie in Auftrag gegeben, in Frankfurt probiert man schon ein bisschen herum und in Schwerin fährt sie: Die Güterstraßenbahn. Sie beliefert für DHL drei Packstationen.
Dlf Kultur - Länderreport, 13.03. (MP3, 10MB, 10'44'')
DER LIEBHABER IM KLEIDERSCHRANK
Beitrag anhören
Sie haben alles, was einen guten Witz braucht: Kleiderschränke. Etwas geheimnisvolles, unerwartetes. Einen Liebhaber zum Beispiel. In der Evolution des Humors stehen Schrankwitze dennoch ganz am Anfang.
SWR 2 - Matinee, 22.01. (MP3, 5MB, 5'25)
HALBZEIT BEIM PILOTPROJEKT GRUNDEINKOMMENBeitrag anhören
Noch anderthalb Jahre erhalten 122 Teilnehmer 1.200 Euro. Jeden Monat, bedingungslos. Der Verein "Mein Grundeinkommen" will so herausfinden, wie sich ein Grundeinkommen auf die Probanden auswirkt.
Dlf, Deutschland heute, 04.01. (MP3 5MB, 05'40'')
ENERGIEAUTARKE HÄUSER - MACHT DAS SINN?Beitrag anhören
Muss jedes Haus energieautark sein - also annähernd so viel Energie produzieren, wie es verbraucht? Oder ist es effektiver, die guten Leitungsnetze, die es in Deutschland gibt, klimaneutral zu speisen? Ein Besuch in Freiberg.
Dlf Kultur - Zeitfragen, 03.01. (MP3, 6MB 06'24'')
"HIER FÜHLE ICH MICH VIEL FREIER"
Beitrag anhören
Michael Brune kam 2012 aus den USA nach Berlin. Eigentlich wollte er nur für ein, zwei Jahre bleiben. Aber dann kam der Trumpismus über die USA, und so blieb er, was auch mit der deutschen Demokratier zu tun hat.
Dlf Kultur - Studio 9, 03.01. (MP3, 5MB, 05'17'')