Thilo Schmidt | Journalist aktualisiert am 20.03.2017
VISIONEN
VITRINE
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  et cetera
VITA
VISITENKARTE
Die Lubminer Seebruecke
DIE OSTSEE-PIPELINE UND DAS SEEBADBeitrag anhören
Lubmin, das kleine, ruhige Seebad am Greifswalder Bodden, wo es keine Bettenburgen, aber dafür manch unbestigte Straße gibt, wird zum Endpunkt der Ostsee-Pipeline aus Russland. Energiestandort indes war es schon zu DDR-Zeiten - durch das Atomkraftwerk. Doch was hat der alte Heinz Roggow mit all dem zu tun?
Deutschlandradio Kultur - Deutschlandrundfahrt, 06.11. (MP3, 51MB, 55'50'')
Am Rande der alten LPG in Alt Tellin soll auf 7 Hektar Europas groesste Ferkelaufzuchtanlage entstehen
AUSVERKAUFT UND ZUGEBAUTBeitrag anhören
Bildlich gesprochen: Flächenfraß. Bürokratisch gesprochen: Flächeninanspruchnahme. Rund 100 Hektar Land werden in Deutschland täglich versiegelt. Allein für die geplante Schweineaufzuchtanlage in Alt Tellin, die die größte ihrer Art in Europa sein wird, gehen sieben Hektar drauf.
Deutschlandradio Kultur, Länderreport - 12.08.(MP3, 14MB, 15'21'')
Sexy, aber arm: Die Freiberufler in Berlin

SEXY, ABER ARM. DAS KREATIVE PREKARIAT IN BERLIN

Beitrag anhören
Sie sind talentiert und gut ausgebildet. Sie arbeiten gerne und viel. Es zieht sie in die Metropole, denn die ist ein bisschen wie sie: Arm, aber sexy. Viele Freiberufler leben unterhalb des Existenzminimuns.
SWR2 - Dschungel, 31.03 (MP3, 24MB, 26'42'')

ES GESCHAH ... MIT 14 BEZIRKEN

Beitrag anhören
DDR, 1990: Aus 14 Bezirken sollen wieder Länder werden. Doch welche? Und wie viele? Wo sollen die Grenzen verlaufen? Dass es fünf Länder  werden sollten, hielten einige Experten für einen schweren Fehler. Denn sie seien den alten Ländern gegenüber kaum konkurrenzfähig. Doch es kam genau so. 
Deutschlandradio Kultur - Länderreport, 02.02. (MP3, 19MB, 20'08'')
Immer mehr Kleinunternehmer beziehen Hartz IV - zum Beispiel Friseure

DIE STÄNDIGE KRISE. BERLINER UNTERNEHMER AUF HARTZ IV

Beitrag anhören
Immer mehr Selbständige, deren Gewinn nicht zum Leben reicht, müssen zusätzlich Stütze beantragen. Besonders betroffen: Berlin, dort, wo Lobbyisten der Politik fragwürdige, millionenschwere Hilfspakete einflüstern. Davon aber profitieren andere. Sendung von Maik Baumgärtner und Thilo Schmidt
Deutschlandradio Kultur - Länderreport, 27.01. (MP3, 18MB, 19'34'')
Die ehemalige Zentrale des MfS in Berlin-Lichtenberg

ES GESCHAH IN ... DER NORMANNENSTRAßE

Beitrag anhören
Am 15. Januar 1990 strömen Hunderte nach einer Demonstration in die Zentrale der DDR-Staatssicherheit. Es kommt zu schweren Zerstörungen. Doch wer ist dafür verantwortlich? Und warum ging das Tor von innen auf? Und was machte der BND auf dem Gelände?
Deutschlandradio Kultur - Länderreport, 14.01. (MP3, 19 MB, 20'57'')