Thilo Schmidt | Journalist aktualisiert am 02.10.2020
VISIONEN
VITRINE
  2020
  2019
  2018
  2017
  2016
  2015
  2014
  2013
  2012
  2011
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  et cetera
  DEUTSCHE RUFE
VITA
VISITENKARTE
30 JAHRE DEUTSCHE EINHEIT: NEUE LÄNDERBeitrag anhören
Schon 1989 beginnen in der DDR Überlegungen zur föderativen Neugliederung. Im Laufe des Jahres wird immer klarer, dass die 1952 abgeschafften Länder wiedergegründet werden. Für manche ein schwerer Geburtsfehler der Wende.
Dlf Kultur - Länderreport (MP3, 10MB, 10'55'')
DER VERFASSUNGSENTWURF DES RUNDEN TISCHESBeitrag anhören
Schon Ende 1989 beschloss der Runde Tisch, eine neue Verfassung für die DDR zu erarbeiten. Um die Revolution zu vollenden. Und selbstbewusst in eine mögliche Einheit zu gehen. Am Ende wurde kein Blick hineingeworfen
Dlf Kultur - Länderreport, 25.09. (MP3, 10MB, 10'08'')
KEINE GEWALT! WARUM DIE WENDE FRIEDLICH BLIEBBeitrag anhören
Leipzig, 9. Oktober, Montagsdemo: Die Sache soll entschieden werden: Zehntausende demonstrierten, tausende Polizisten und Soldaten standen bereit. Doch die Losung "Keine Gewalt" wurde an diesem Tag zur Staatsdoktrin.
Dlf Kultur - Länderreport, 18.09. (MP3, 9MB, 10'08'')
RAUS; AUF DIE STRAßE!Beitrag anhören
Es waren die wirkmächtigsten Bekundungen der Wendezeit: Die Montagsdemonstrationen in Leipzig. Doch Forderungen nach Perestroika und demokratischen Reformen wichen schnell denen nach Westgeld und Einheit.
Dlf Kultur - Länderreport, 11.09. (MP3, 10MB, 11'06'')
ZWEI JAHRE NACH DEN AUSSCHREITUNGEN IN CHEMNITZBeitrag anhören
Im August 2018 jagten Rassisten und Neonazis Migranten durch die Chemnitzer Innenstadt, die Bilder gingen um die Welt. Zwei Jahre später ändern Kunst und Kultur die Stimmung.
Dlf Kultur - Länderreport, 26.08.(MP3, 13MB, 14'02'')
WARUM BAUEN - UND MIETEN - SO TEUER ISTBeitrag anhören
Neugebaute Wohnungen werden oftmals nicht unter 12 Euro pro Quadratmeter vermietet. In Berlin schaffen es selbst die kommunalen Wohnungsbaugesellschaften nicht günstiger. Warum ist das so?
Dlf Kultur - Zeitfragen-Magazin, 11.08. (MP3, 7MB, 7'20'')
ABTRITT VON DER GROßEN BÜHNEBeitrag anhören
PROFISPORTLER NACH DEM KARRIEREENDE. Was machen Sportler nach dem Ende ihrer sportlichen Laufbahn? Nicht alle werden Kommentaroren in der Sportschau. Einige entwickeln trotzdem ungeahnte Fähigkeiten.
Deutschlandfunk Kultur - Nachspiel, 26.07. (MP3, 21MB, 23'03'')
ALS DIE D-MARK IN DIE DDR KAMBeitrag anhören
Am 1. Juli trat die Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion in Kraft, die D-Mark wurde Zahlungsmittel in der DDR. Helmut Kohl und wenige Vertraute legten den Fahrplan fest - allen Warnungen der Ökonomen zum Trotz.
Deutschlandfunk Kultur - Länderreport, 30.06. (MP3, 9MB, 9'49'')
AZUBIS IN DER CORONA-KRISEBeitrag anhören
Viele Unternehmen überlegen nach dem Lockwown weniger oder gar keine Auszubildenden mehr einzustellen. Jahrelang galt: Das Angebot an Ausbildungsplätzen übersteigt die Nachfrage. Ändert sich das nun?
Dlf Kultur - Zeitfragen-Magazin, 17.06. (MP3, 6MB, 06'39'')
Felix Weisbrich vor einem der neuen Pop-Up-Radwege in Kreuzberg
VERKEHRSWENDE IN DER CORONA-KRISEBeitrag anhören
Berlin, allen voran der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, widmet in der Corona-Krise Auto- zu Radspuren um. Ein lange geplantes Projekt, das nun, in der entleerten Stadt, rapide an Tempo zunimmt.
Dlf Kultur, Zeitfragen-Magazin, 19.05. (MP3, 7MB, 6'59'')
POLITIKER ALS BERUFBeitrag anhören
WAS AUF IHNEN LASTET UND WAS IHNEN ANGELASTET WIRD. Sie haben ein Amt auf Zeit, beäugt von Medien und Volkszorn. Die Gefahr des Scheiterns begleitet sie ständig. Zeigt sich ihr Wert in der Krise?
Deutschlandfunk Kultur, Zeitfragen-Feature, 04.05. (MP3, 29MB, 29'56'')
Anna-Lena-Prinz im Skype-Interview
BODYBUILDERIN IM HOMEOFFICEBeitrag anhören
Sportstätten sind wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Einige Sportler kommen damit besser klar. Kraftsportler jedoch haben ohne schwere Gewichte ein großes Problem. Ein Gespräch mit der Bodybuilderin Anna-Lena Prinz
Deutschlandfunk Kultur - Nachspiel, 26.04. (MP3, 4MB, 04'12'')
VIRTUELLES GERADESITZEN. HOMESCHOOLING IN NORWEGENBeitrag anhören
In Norwegen gehört Digitalisierung zur Landeskultur. Schüler haben in der Regel ein Schultablet und einen Login auf den Schulserver. Corona-Ferien gibt es nicht, der Unterricht findet statt - virtuell.
Deutschlandfunk - Campus und Karriere, 09.04. (MP3, 4MB, 4'40'')
Foto (c) Kreis Siegen-Wittgenstein
CORONA UND DAS DORFKRANKENHAUSBeitrag anhören
In meinem Heimatort Kredenbach wurde vor zwei Jahren das Krankenhaus gegen große Widerstände geschlossen. Nun wird es wegen Corona reaktiviert. Und mancher hofft, dass es nun endgültig offen bleibt.
Dlf Kultur, Länderreport, 07.04. (MP3, 7MB, 7'54'')
DIE WELT NEU ERFAHRENBeitrag anhören
Mit dem Fahrrad durch eine veränderte Stadt. Radfahren ist eine der wenigen Sportarten, die uns noch geblieben ist. Wo hat man mehr Abstand - zu anderen Menschen und zu den Gedanken dieser Tage - als auf dem Rad?
Dlf Kultur, 29.03. (MP3, 5MB, 4'51'')
BRANDENBURGISCHE URZEITREPTILIENBeitrag anhören
Vom Zoll beschlagnahmt oder ausgesetzt: Im Schildipark Panktetal im brandenburgischen Schwanebeck finden Schildkröten ein neues Zuhause. Und manchmal auch einen Sexpartner.
SWR2 - Matinee, 29.03. (MP3, 6MB, 6'24'')
PEDALHELDEN IM KOLLEKTIVBeitrag anhören
Sie sind schnell, umweltfreundlich und sie sind viele. Ihre Arbeitsbedingunen sind dagegen oft schlecht. Um das zu ändern, schließen sich Fahrradkuriere in Berlin zunehmend in Kollektiven zusammen.
Dlf Kultur, 23.03. (MP3, 11MB, 11'49'')
VOM SCHWIERIGEN UMGANG MIT STASI-VORWÜRFENBeitrag anhören
Angela Marquardt war - nach Aktenlage - Stasi-IM, die Schauspielerin Jenny Gröllmann auch. Aber haben sie wirklich gespitzelt? Die Stasi-Unterlagen wurden nach 1990 zum Herrschaftsinstrument des Westens.
Deutschlandfunk Kultur - Zeitfragen-Feature, 19. März (MP3, 28MB, 29'50'')
DER ABSRUNGBeitrag anhören
Ditte Kotzian ist eine der erfolgreichsten Wasserspringerinnen Deutschlands. 2008 gewann sie Bronze bei den Olympischen Spielen in Peking. Dann beendete sie ihre Karriere. Doch: Es gibt ein Leben nach dem Sport.
Dlf Kultur - Nachspiel-Magazin, 01.03. (MP3, 4MB, 4'47'')
Die Sonderfahrt der Ibse hat den Bahnhof Toepchin erreicht
BIS DER PUFFER DEN PRELLBOCK KÜSSTBeitrag anhören
Eine besondere Gattung der Eisenbahnfreunde hat es sich zum Ziel gesetzt, jeden Meter Schiene in Deutschland abzufahren. Wo das regulär nicht geht, mittels Sonderzug. Oder gar per Draisine oder zu Fuß.
SWR2 - Matinee, 16.02. (MP3, 5MB, 05'32'')
Die Lausitzer Strasse 10 in Berlin-Kreuzberg
PROFESSIONELLE VERDRÄNGUNG
Beitrag anhören
Die Gewerbemieten in Berlin steigen rasant - und die Mieter sind nicht geschützt, Gewerbemieten sind frei verhandelbar. Alteingesessene Handwerker und Läden fürchten ihre Verdrängung.
Dlf Kultur - Zeitfragen-Magazin, 14.01. (MP3, 7MB, 07'39'')